Kurz-Vita:

Bernhard Veil absolviert die mittlere Beamtenlaufbahn bei der Stadtverwaltung Aalen, danach altsprachliches Abitur im Collegium Ambrosianum in Stuttgart, anschließend Theologiestudium in München und Jerusalem mit Abschluss Diplom. Als Gemeindeseelsorger arbeitet er zwei Jahre in Böblingen und fünf Jahre in Ludwigsburg, wo er für Jugendarbeit und Erwachsenenbildung zuständig ist, sowie im Predigtdienst eingesetzt wird und in einer Realschule und einem Gymnasium Religionsunterricht erteilt. In Heidelberg lässt er sich zum Klinikseelsorger ausbilden und begleitet im Zentralklinikum Stuttgart (Katharinenhospital) fünfzehn Jahre lang Schwerkranke und Sterbende. Nach seiner psychotherapeutischen Ausbildung (Logotherapie und Existenzanalyse) in München und Wien arbeitet er als Klinikseelsorger in Geislingen a.d.Steige und in vier Alten- und Pflegeheimen.